Goedendag Zaandam 2019

Meine Erste Woche in Zaandam

Am Montag, den 26.08.2019 startete mein dreiwöchiges Praktikum in Zaandam, Niederlande. Zaandam ist nur 10 Minuten mit dem Zug vom Hauptbahnhof Amsterdam entfernt und ist eine Stadt der Gemeinde Zaanstad in der niederländischen Provinz Noord-Holland, in der rund 77.000 Menschen leben. Untergebraucht bin ich in einem kleinen Appartement, das nur 10 Minuten mit dem Auto von meinem Praktikums-Betrieb entfernt ist.

In den ersten Tagen lernte ich die Firma in Zaandam sowie ihre Tätigkeitsbereiche intensiver kennen. Mir wurde unter anderem gezeigt, welche Aufgaben und welche Position die Firma innerhalb des Großkonzerns hat. Zusätzlich lernte ich auf diesem Wege meine eigene Firma, die „Performance in Lighting“, von einer anderen Seite kennen. Ich erfuhr einiges über deren Entstehung und Ziele.

Auch die Arbeitsvorgänge habe ich verglichen und festgestellt, dass es dieselben sind, nachdem wir im Januar in Goslar unser Wirtschaftssystem umgestellt haben. Der einzige Unterschied ist, dass die Niederlande zu klein sind, um einen eigenen Tätigkeitsbereich zu bilden und wurden daher Belgien angeschlossen. Ein Produktionsbereich der „Performance in Lighting“ Gruppe liegt in Brüssel und ist von Zaandam nur 2 Stunden mit dem Auto entfernt. Des Weiteren  besichtigte ich eine angehende Käsefabrik, die mit den Leuchten der Firma ausgestattet wurde.